Hintere Reihe von links: Markus Baumgartner, Darko Lotina, Michael Reiter und Tobias Müller
. Vordere Reihe von links: Andreas Steinke, Zdravko Lotina, Herbert Fäßler und Reiner Buschow.
 Es fehlen: Sebastian Völkel und Nicolai Müller
.

Größte Erfolge: 
Europapokalsieger 2004, DM-Zweiter 2004

Zugänge: 
Nicolai Müller (Bad Wurzach), Tobias Müller (MTG Wangen) Markus Baumgartner (Falken Koblach)

Abgänge: 
Ramon Schmidt, Heiko Funk (Aulendorf), Bernd Lutz, Goran Zivkovic (Pause wg. Studium)