Lonseer Mannschaftsleistung zu stark

SKC Unterharmersbach –
EKC Lonsee 5656:5781


Beim EKC Lonsee kam U23-Nationalspieler Denis Annasensl vom Erstligisten KC Schwabsberg
wieder zurück, wodurch die Lonseer zum Kreise der Titelanwärter zählen.

Von Markus Wacker

Am Start konnten der Tagesbeste Gerhard Schöner (1000 Kegel) als einziger die 1000er-Marke knacken. Gegen Dieter Annasensl (952) lag er vorn. Da aber der zweite Gästespieler Jörg Hauptmann (952) seinem Kameraden in Nichts nachstand, glich der EKC wieder aus, weil Thomas Grieshaber (904) im Abräumspiel nicht ganz sicher agierte.
Im mittleren Abschnitt setzten weiterhin die Gäste die Akzente. U23-Nationalspieler Denis Annasensl (989) war auf Gästeseite der beste Akteur, doch Ulrich Fetzer (987) ihm ebenbürtig. Auch auf Unterharmersbacher Seite konnte man sich steigern. Michael Lehmann (992) und Georg Brosemer (955) komplettierten eine starke Mittelpaarung und hatten trotzdem mit 29 Kegeln das Nachsehen.
Im Schlussdurchgang zeigten die Gäste mit Steffen Flächle (946) und Andreas Merz (955) weiterhin ein stabiles Spiel. Aniello Caruso (925) konnte mit leichten Abstrichen mithalten. Thomas Keller jedoch (211) ließ sich nach 50 Wurf auswechseln. Für ihn kam Fabian Boschert (669) ins Spiel. Dies beeinflusste jedoch das souveräne Auftreten der Gäste keinesfalls, Lonsee nahm die Punkte mit auf die schwäbische Alb.

Classic-Sommer 2017
Presseschau
Wechsel
Termine & Turniere

Wenn etwas fehlt, dann bitte kurze Info (ggf. mit Link) per Mail.

DKBC-Liga/Pokalportal

Aktuelle Ergebnisse

BUNDESLIGEN

Dokumente & Listen

DKBC-Image- und Erklär-Filme