ATSV beendet Hinserie als Erster

ATSV Freiberg –
ESV Roßlau 5664:5488

Von Michael Hahn

Zum Abschluss der Hinrunde der 2. Bundesliga konnten die Kegler des ATSV nochmals einen Heimsieg bejubeln. Gegen die "Roten Teufel" vom ESV Roßlau setzten sich die Freiberger wenig glanzvoll am Ende aber deutlich durch und behaupteten damit die alleinige Tabellenführung vor Berlin.

Da man auf Freiberger Seite dem ESV einiges an der Heine-Straße zutraute, sollten Heiko Wüstling (981) und Ingolf Stein (954) erstmal für klare Fronten sorgen. Dies gelang beiden auch prächtig, denn Frank Pahlisch (905) und Andreas Duttenhofer (888) konnten nicht ansatzweise folgen. Während Stein wieder souverän sein Leistungsvermögen abrief, unternahm Wüstling den x-sten Versuch daraus endlich mal auszubrechen. Leider reichte es für ihn aber auch diesmal nicht für 1000 Kegel und mehr.

Mit einem Vorsprung von 142 Kegeln betraten in Durchgang zwei Michael Hahn (948) und Felix Wagner die Bahnen. Gegen Jens Sobeck (908) und Ron Seidel (919) konnten sie sich dann auch mehr oder weniger problemlos durchsetzen, wobei vor allem bei Hahn nicht wirklich alles rund lief. Nach zwei sehr guten Spielen zuletzt ist dieses Ergebnis ein kleiner Rückschritt. Aber auch Wagner hat deutliche Reserven, die er hoffentlich demnächst auswärts wieder abruft, so wie zu Beginn der Saison. In Summe konnten dem Polster auf Roßlau aber nochmals 31 Kegel gutgeschrieben werden.

Auch Jan Fritzsch (878) und Andreas Beger (993) bekamen im letzten Durchgang keine Probleme mit den "Teufeln", die in Gestalt von Henry Hennig (932) und Wolfgang Grötzner (936) zwar gut, aber nicht erschreckend gut mit der Bahn zurecht kamen. Da Beger nach etwas durchwachsenem Start recht schnell zu seinem Spiel fand, konnte er das Ergebnis von Fritzsch ausgleichen, sodass auch hier nichts eingebüßt wurde.

Nun richten sich alle Blicke auf das Spitzenspiel am nächsten Samstag in Berlin. Dort wird der ATSV trotz der Tabellenführung als Außenseiter ins Spiel gehen.

Classic-Sommer 2017
Presseschau
Wechsel
Termine & Turniere

Wenn etwas fehlt, dann bitte kurze Info (ggf. mit Link) per Mail.

DKBC-Liga/Pokalportal

Aktuelle Ergebnisse

BUNDESLIGEN

Dokumente & Listen

DKBC-Image- und Erklär-Filme