TuS Leitzkau 1990

Größte Erfolge

2014 Landesmeister

2014 Landespokalsieger

2014 Aufstieg in die 2. Bundesliga

TuS Leitzkau. Foto: Sport Zander

Kader 2014/15

Vorname Nachname AS 13/14 PBL Geb.
Renè Geißler 896,75 593, 994/200 1980
Ralph Stiebert 919,11 597, 1001/200 1978
André Fischer 964,89 618, 1045/200 1973
Harald Schreiter 898,40 576, 984/200 1961
René Haberland 868,00 543, 963/200 1984
Michael Dreßler 870,6 599, 924/200 1981
Marcel Böttge 862,33 563, 933/200 1975
Andy Neumann 578, 928/200 1976
Tobias Grötzner 914,00 585, 985/200 1977
Udo Volkland 954,22 624, 1061/200 1963
Sebastian Lorf 867,00 579, 962/200 1980

Anmerkung: Angabe nach "/" zur Unterscheidung der Wurfdisziplin

Zugänge

Vorname Nachname bisher
Tobias Grötzner KSV Engelsdorf
Udo Volkland KSV Engelsdorf
Sebastian Lorf II. Herrenmannschaft

Abgänge

Vorname Nachname wohin
Marcus Gerdau SKV Rot-Weiß Zerbst

Kegelbahn

Kegelbahn

Ladeburger Str.

39279 Leitzkau

Tel. keines

Mobil. MF. 0178 – 152 11 51

Bahnen: 4

Classic-Sommer 2017
Presseschau
Wechsel
Termine & Turniere

Wenn etwas fehlt, dann bitte kurze Info (ggf. mit Link) per Mail.

DKBC-Liga/Pokalportal

Aktuelle Ergebnisse

BUNDESLIGEN

Dokumente & Listen

DKBC-Image- und Erklär-Filme