FAF Hirschau: Als erster Klub in Bayern ausgezeichnet

Als erster Klub in Bayern und dritter Klub in Deutschland wurde Fortuna Alte Freunde Hirschau das Gütesiegel für Jugendarbeit im Verband in Gold verliehen.

Am Rande des Bundesligaspiels in Mutterstadt übergab die DKBC-Jugendvorsitzende Ulrike Klaus dem Klub Fortuna Alte Freunde Hirschau die Urkunde zum Gütesiegel für Jugendarbeit im Verband in Gold. Seit Oktober 2015 kann das Gütesiegel beim Verband beantragt werden.

Die Jugendspieler von FAF Hirschau spielen in der Bayernligamannschaft vom SKV TuS Hirschau. Aufgrund des Gewinns des Bayerischen Meistertitels U18 waren sie für die Deutsche Meisterschaft 2015 qualifiziert und erreichten einen 4. Platz. Im Einzel wurde Manuel Donhauser deutscher Vizemeister.

Im Moment stehen fünf U18-Jugendspieler in den Reihen von FAF Hirschau. Neben Alexandra Auburger, Vanessa Benaburger sind dies die Stammspieler der Bayernligajugend Markus Gevatter, Kilian Köppl und Julian Stepan, die auch dieses Jahr die Chance auf die Titelverteidigung. Nach der Vorrunde liegt das Team, das durch Christopher Hiltl von Fortuna Neukirchen ergänzt wird, mit 12:0-Punkten auf Platz 1. Durch die Auszeichnung hoffen wir, das noch mehr Kids den Weg zu unserer umwerfenden Sportart finden.Interessierte Jugendliche sind jederzeit Montag und Mittwoch ab 17 Uhr und Freitag ab 15.30 Uhr zu einem Probetraining willkommen.

Katja Benaburger

Impressionen zur Nachwuchsarbeit in Hirschau

Deutsche Jugendmeisterschaft 2015 in Ludwigshafen-Oggersheim. Foto: FAF
Freundschaftsspiel FAF Hirschau. Foto: FAF
Der FAF Hirschau erhielt das Gütesiegel des DKBC in Gold für die erfolgreiche Jugendarbeit.
Gerhard Benaburger

„„Die Jugendarbeit liegt mir schon seit ich nach Hirschau gewechselt bin am Herzen. Darum habe ich vor zwölf Jahren den Posten des Jugendleiters im Verein übernommen. Jugend ist die Zukunft des Vereins. Auch wenn sie in den ersten Jahren Kosten verursacht, bedeutet sie die Zukunft. Daran wollen wir bei FAF auch in den nächsten Jahren anknüpfen.“

Gerhard Benaburger mit der DKBC-Jugendvorsitzenden Ulrike Klaus bei der Verleihung des Gütesiegels. Foto: DKBC
Erfüllte Kriterien
29 Mitglieder im Verein / 5 Jugend
2 Trainer mit C-Lizenz
1 Trainer mit B-Lizenz
Jugendarbeit seit 2004
aktueller Nationalspieler Manuel Donhauser (U18 2013, 2. Bundesliga-Spieler)
weitere erfolgreiche Jugendspieler: Julian Stepan (2. Bundesliga-Spieler)
Eigengewächse im Verein: Dominik Benaburger, Jan Hautmann (beide 2. Bundesliga-Spieler)
Stand: 31. Oktober 2015
Classic-Sommer 2017
Presseschau
Wechsel
Termine & Turniere

Wenn etwas fehlt, dann bitte kurze Info (ggf. mit Link) per Mail.

DKBC-Liga/Pokalportal

Aktuelle Ergebnisse

BUNDESLIGEN

Dokumente & Listen

DKBC-Image- und Erklär-Filme