Siegerehrung im Paar Mixed U14. Foto: Ronny Schmidt
Holten Gold für Deutschland: Fabian Funkenhauser und Alena Bimber. Fotos: Harald Seitz

In der Bautzener Sporthalle Am Schützenplatz gewann die deutsche U14-Kombination Alena Bimber/Fabian Funkenhauser den Paar Mixed-Wettbewerb der U14. Bei der U18 belegten Jana Sophia Bachert und Andreas Bayer Rang 7.

Ergebnisse Einzel U14
Ergebnisse Einzel U18

U14: Gold für Alena Bimber / Fabian Funkenhauser 1120 (556/564)
Alena Bimber und Fabian Funkenhauser ließen von Anfang keinen Zweifel daran, dass sie ihrer Favoritenrolle nach den glänzenden Ergebnissen in der Einzel-Qualifikation gerecht werden wollten. Funkenhauser legte das beste Einzelergebnisse hin, Bimber das zweitbeste der Mädchen. Am Ende holten sie sich unter dem Jubel der begeisterten Zuschauer sicher die Goldmedaielle mit 1120 Kegeln (564/556). Es ist die erste deutsche Medaille bei einem U14-Weltpokal. Die Plätze belegten Laura Runggatscher/Lukas Kuen (Italien, 1080) und Katja Oplanic/Matija Tutnjevic (Kroatien, 1055).

U18: Jana Sophia Bachert / Andreas Bayer
1091 (530/561)
Jana Sophia Bachert begann sehr stark, Andreas Bayer zeigte ein gutes Mittelspiel, am Ende wurde es für die deutsche Kombination ein Spiel der Nerven. Lange in Führung liegend, überholte das mazedonische Team Janeva/Atanasovski (1095) die Deutschen mit den letzten Würfen. Am Ende kam Bachert/Bayer auf Rang 7 ein. Lenka Tranova/Boris Dzurek (Slowakei) sicherten sich mit 1158 Kegeln (491/610) die Goldmedaille. Silber holten Anja Basek/Boris Dzurek (Slowenien, 1153), Bronze ging an Anita Hegedos/Adam Farkas (Ungarn, 1114).

Ergebnisse Paar Mixed U14/U18

Weitere Links zu Bautzen 2012
Aktuelle Informationen vom Einzel-Weltpokel U14/U18
www.u23wm.de