Seine starken Auftritte an beiden Tagen krönte Dejan Lotina vom SF Friedrichshafen mit dem Titelgewinn vor Florian Forster (TSV Zwickau) und dem Finalfavoriten Dominik Kunze (KV Bamberg). Vierter wurde Oskar Lämmle (ESV Aulendorf), der im Viertelfinale den Titelverteidiger Sebastian Rüger aus dem Rennen geworfen hatte.

Finale: Dejan Lotina ließ sich den Vorsprung nicht mehr nehmen

Finale U23 männlich
Spieler (Verein) 1. 2. 3. 4. Pkt. Kegel
1. Dejan Lotina
(SF Friedrichshafen)
156 135 162 152 13 605
2. Florian Forster
(TSV 90 Zwickau)
146 146 143 157 12 592
3. Dominik Kunze
(KV Bamberg)
147 144 130 148 9 569
4. Oliver Lämmle
(ESV Aulendorf)
139 119 145 127 6 530

Halbfinale: Dejan Lotina knapp besser als Dominik Kunze

Halbfinale U23 männlich
Spieler (Verein) 1. 2. 3. 4. Pkt. Kegel
Tim Nagel
(KVK Burgenland)
131 116 130 116 0 493
Dominik Kunze
(KV Bamberg)
144 140 151 151 4 586
Ben Ungermann
(KFV OSW Lausitz)
131 140 138 138 1 547
Florian Forster
(TSV 90 Zwickau)
138 147 156 136 3 577
Pascal Link
(SKV Waldkirch)
125 124 149 144 1 542
Dejan Lotina
(SF Friedrichshafen)
148 122 167 155 3 592
Oliver Lämmle
(ESV Aulendorf)
141 150 146 120 2 557
Marcus Gevatter
(TuS Hirschau)
144 138 134 135 2 551

Viertelfinale: Oskar Lämmle entthrohnt Titelverteidiger Sebastain Rüger

Viertelfinale U23 männlich
Spieler (Verein) 1. 2. 3. 4. Pkt. Kegel
Daniel Zeh
(SV Wernburg)
124 159 118 139 1,5 540
Tim Nagel
(KVK Burgenland)
124 136 131 147 2,5 538
Dominik Kunze
(KV Bamberg)
145 148 154 156 3 603
Oskar Huth
(SKV Töging)
135 141 161 140 1 577
Christopher Wittke
(KV Bamberg)
133 127 134 144 1,5 538
Ben Ungermann
(KFV OSW Lausitz)
123 149 136 144 2,5 552
Niklas Deeg
(KV Praunheim)
134 127 129 107 1 497
Florian Forster
(TSV 90 Zwickau)
147 155 125 160 3 587
Stefan Wernz
(SKV Lorsch)
121 141 143 138 2 543
Pascal Link
(SKV Waldkirch)
166 143 138 130 2 577
Dejan Lotina
(SF Friedrichshafen)
139 162 154 144 3,5 599
Nico Zschuppe
(TSG Schwabenheim)
139 143 147 137 0,5 566
Oliver Lämmle
(ESV Aulendorf)
151 138 153 142 2 584
Sebastian Rüger
(KV Bamberg)
121 140 140 147 2 548
Pascal Nikiel
(TSG Kaiserslautern)
138 130 126 144 2 538
Marcus Gevatter
(TuS Hirschau)
129 151 127 141 2 548

Qualifikation: Daniel Zeh mit überragenden Auftritt

Qualifikation 1. 2. 3. 4. Kegel
Daniel Zeh 158 167 133 154 612
Christopher Wittke 151 147 151 145 594
Pascal Nikiel 143 135 155 160 593
Dejan Lotina 153 126 152 157 588
Stefan Wernz 145 145 135 158 583
Oliver Lämmle 149 139 146 148 582
Niklas Deeg 151 140 145 135 571
Dominik Kunze 135 139 144 148 566
Oskar Huth 140 145 151 129 565
Florian Forster 144 137 136 148 565
Sebastian Rüger 148 148 147 122 565
Pascal Link 132 141 142 145 560
Nico Zschuppe 142 133 143 139 557
Marcus Gevatter 127 147 126 150 550
Ben Ungermann 134 126 144 138 542
Tim Nagel 142 143 142 111 538
Florian Kraus 131 135 124 140 530
Tom Lupschik 131 118 137 140 526
Florian Remiger 131 131 116 145 523
Lucas Reinle 125 133 122 139 519
Daniel Ziebarth 130 134 119 127 510
Florian Wagner 140 133 113 124 510
Florian Möhrlein 86 138 126 145 495
Plakat zur deutschen Einzel-Meisterschaft 120 Wurf 2017 in Schönebeck und Schkopau
Classic-Sommer 2017
Presseschau
Wechsel
Termine & Turniere

Wenn etwas fehlt, dann bitte kurze Info (ggf. mit Link) per Mail.

DKBC-Liga/Pokalportal

Aktuelle Ergebnisse

BUNDESLIGEN

Dokumente & Listen

DKBC-Image- und Erklär-Filme