Amberger belohnen sich mit Bronze

DKBC-Pokal, Spiel um Platz 3, Männer

SC Regensburg –
FEB Amberg 2:6 (8:16, 3621:3693)


Bastian Baumer und Rainer Sattich holten die ersten Mannschaftspunkte für Amberg vorzeitig und erzielten mit 622 und 643 Kegeln herausragende Ergebnisse. Steve Thürer konnte zwar mit einer 177er-Schlussbahn und 618 Kegeln glänzen, das Duell war allerdings zu diesem Zeitpunkt schon verloren.
Auch im Mittelduo war Daniel Beier überraschend vorzeitig Duellsieger gegen den im Halbfinale so starken Taras Frydrak.
Seine 174er-Bahn kam zu spät. Auch Andreas Schwaiger sicherte sich auf der letzten Bahn mit super 168 Kegel noch den vierten Mannschaftspunkt für Amberg.
Im letzten Satz des Schlussduos sicherten sich Rainer Pöpperl und Jürgen Pointinger die einzigen Mannschaftspunkte für Regensburg, der FEB Amberg hatte zuvor aber Platz 3 durch vier gewonnene Einzelduelle und das bessere Satzverhältnis bereits in der Tasche – auch ohne den diesmal pausierenden neuen Bahnrekordler Jürgen Zeitler (678 Kegel im Halbfinale).

Thürer - Baumer 1:3 (618:622 –
143:159, 152:156, 146:147, 177:160)

Hueber - Sattich 0:4 (594:643 –
150:151, 150:174, 137:159, 157:159)

Frydrak – Beier 1:3 (605:627 –
146:151, 140:165, 145:154, 174:157)

Silberhorn – Schwaiger 2:2 (607:628 –
169:167, 150:164, 149:129, 139:168)
Pöpperl – Häckl 2:2 (589:585 –
156:140, 136:144, 142:161, 155:140)

Pointinger – Hergeth 2:2 (608:588 –
139:144, 164:149, 149:154, 156:141)

Classic-Sommer 2017
Presseschau
Wechsel
Termine & Turniere

Wenn etwas fehlt, dann bitte kurze Info (ggf. mit Link) per Mail.

DKBC-Liga/Pokalportal

Aktuelle Ergebnisse

BUNDESLIGEN

Dokumente & Listen

DKBC-Image- und Erklär-Filme