02.09.2017 • 18:53

Beim U23-Ländervergleich in Karlstadt startete auch ein Team des U18-Nadionalkaders

Alle Teilnehmer beim U23-Ländervergleich in Karlstadt.

Alle Teilnehmer beim U23-Ländervergleich in Karlstadt.

Die Einzelsieger

Die deutsche U18-Auswahl beim Ländervergleich

Beim U23-Ländervergleich 2017 in Karlstadt nahmen die Landesverbände Rheinland-Pfalz, Württemberg, Thüringen und Sachsen-Anhalt teil. Dazu gesellte sich eine DKBC-Auswahlmannschaft mit Akteuren des U18-Kaders.

In einem sehr spannenden Wettkampf setzte sich am Ende knapp Thüringen (3224 Punkte) mit drei Punkten Vorsprung vor der U18-Auswahl durch. Dritter wurde Sachsen-Anhalt (3192) vor Württemberg (3152) und Rheinland-Pfalz, das nur vier Akteure an den Start schickte.

Das beste Kegel-Einzelergebnisse erreichten Simon Axtheim (U18) mit 597 Kegeln und Katja Zietlow (Thüringen) mit 566 Kegeln. Die besten Gesamteinzelergebnisse erreichten Florian Wagner mit 710 und Vicky Otto (Sachsen-Anhalt) mit 674 Kegeln.

U23-Ländervergleich 2017 in Karlstadt

Kategorie: Topmeldungen, DKBC-Ländervergleiche, Organisation
Classic-Sommer 2017
Presseschau
Wechsel
Termine & Turniere

Wenn etwas fehlt, dann bitte kurze Info (ggf. mit Link) per Mail.

DKBC-Liga/Pokalportal

Aktuelle Ergebnisse

BUNDESLIGEN

Dokumente & Listen

DKBC-Image- und Erklär-Filme