22.02.2016 • 17:07

Brandenburg: Ehrung für Klaus Wachtel

Klaus Wachtel

Der Name Klaus Wachtel steht im Brandenburger Kegelsport wie ein Fels in der Brandung. Beginnend mit seinen Arbeiten in den Organisationen des Kegelsports vor der politischen Wende setzte er seine Tätigkeit nicht nur in seinem Heimatverein Plessa als Vereinsvorsitzender fort. Er war entscheidend verantwortlich für den Aufbau des Classic-Kegelns im neuen Landesverband Brandenburg und übt diese verantwortlichen Funktionen noch heute aus.

In besonderer Würdigung der erworbenen Verdienste um den deutschlandweiten gesamten Kegel- und Bowlingsport und für seinen hervorragenden Einsatz innerhalb des DKB und des DKBC erhielt Klaus Wachtel aus den Händen des amtierenden Vizepräsidenten Classic, Jens Lehmann, das Verdienstabzeichen des Deutschen Kegler- und Bowlingbundes DKB. Im Namen und im Auftrag des Präsidiums unseres Brandenburger Sportkeglerverbandes überbrachte er die besten Grüße und Wünsche für Gesundheit, Wohlergehen. Klaus Wachtel wird dem Classic-Kegelsport auch in den kommenden Jahren in der Funktion als Leiter Veranstaltungen und im Schiedsrichterwesen erhalten bleiben.
 
Jens Lehmann

Kategorie: LV Brandenburg