20.06.2018 • 10:36

Bundesligen-Spielplan veröffentlicht - Eröffnungsspiel am 7. September 2018 in Neumarkt

Die Bundesliga-Saison 2018/19 wird beim Aufsteiger ins deutsche Männer-Oberhaus, dem ASV Neumarkt, eröffnet. Der Meister der 2. Bundesliga Süd/West trifft am Freitag, den 7. September 2018 um 19 Uhr auf den Vorjahres-Achten FEB Amberg. Der zweite Aufsteiger TSV Zwickau reist zum Vorjahresdritten SKC Staffelstein, Double-Sieger Rot-Weiß Zerbst empfängt zum Kracher des 1. Spieltages den Champions League-Dritten KC Schwabsberg.

Bei den Frauen muss der Seriensieger des Vorjahres, Victoria Bamberg – in der kommenden Saison ohne die kroatische Ex-Weltmeisterin Ines Maricic – zum Auftakt am Sonntag, den 9. September 2018, nach Erlangen-Bruck zum FSV reisen. In Zeulenroda treffen die beiden Aufsteiger aus der 2. Bundesliga, SV Pöllwitz und DKC Waldkirch, direkt aufeinander.

Im Jahr 2018 werden insgesamt elf der 18 Spieltage ausgetragen. Die letzten Begegnungen finden dabei am 8./9. Dezember 2018 statt, bevor es am 12./13. Januar 2019 weitergeht. Der finale Spieltag ist auf den 16./17. März 2019 angesetzt.

Zu den Dokumenten der Bundesliga 2018/19

Kategorie: Bundesligen

DKBC-Image- und Erklär-Filme

Zur Homepage des Dachverbandes DKB

Archivinfo

Daten vor 2012 befinden sich noch teilweise noch auf der alten Homepage unter www.alt.dkbc.de