20.02.2017 • 15:27

Champions League 2017: Weltpokalsieger aus Bamberg und Zerbst erreichen das Final Four Anfang April in Podbrezova

In den Viertelfinalspielen der Champions League 2016/17 sicherten sich aus dem deutschen Quartett die Weltpokalsieger Victoria Bamberg (Damen) und Rot-Weiß Zerbst (Herren) den Einzug ins Final Four, das am 1. und 2. April im slowakischen Podbrezova ausgetragen wird. NBC-Pokalsieger KC Schrezheim schied im innerdeutschen Duell gegen Bamberg aus, Bambergs Herren unterlagen dem KK Zapresic.

Im Halbfinale am 1. April 2017 trifft Victoria Bamberg in der Damen-Konkurrenz auf KK Celje. Bei den Herren spielten die Zerbster gegen Gastgeber ZP Sport Podbrezova.

Champions League
Ergebnisse und Ansetzungen Damen
Ergebnisse und Ansetzungen Herren

News vom Viertelfinale
Hinspiele
Rückspiele

Kategorie: Topmeldungen, Internationale Wettbewerbe, Champions League, Champions League