22.05.2012 • 20:08

Deutschland verteidigt Gold

Bei der U23-Weltmeisterschaft in Bautzen gewann in der U23 weiblich das deutsche Team mit 3372 Kegeln Gold und verteidgte den Titel von 2010 erfolgreich. Silber ging an die Slowakei (3309), Dritter wurde Slowenien (3282).

Siegerehrung im Mannschaftswettbewerb U23 weiblich. In der Mitte das deutsche Team. Foto: Harald Seitz

Die deutsche Startspielerin Sina Beißer (561) übergab im Mannschaftswettbewerb der U23 weiblich noch als Dritte an ihre Teamkolleginnen. Vanessa Welker (577) spielte anschließend Deutschland auf Rang 1, den das folgende Quartett nicht mehr hergab. Bianca Schneider (549), Saskia Seitz (575), Sarah Dressler (568) und Schlussspielerin Raphaela Kummer (542) zeigten eine glanzvolle Teamvorstellung und verteidigten souverän den Titel von 2010. Damals in Rijeka waren Beißer, Welker und Kummer bereits mit von der Partie.

Ergebnisse und Stimmen

Kategorie: U23, Weltmeisterschaften, WM