24.08.2018 • 10:49

DKB-Ehrenmitglied Rolf Großkopf verstorben

Rolf Großkopf auf der DKB-Gala 2015. Foto: DKBC

Rolf Großkopf erhielt auf der DKB-Gala im März 2018 von DKB-Präsidenten Uwe Oldenburg die Ehrenurkunde des DKB für 40-jährige Mitgliedschaft überreicht. Foto: DKBC

Der DKBC trauert mit allen Kegelsportlern um das DKB-Ehrenmitglied Rolf Großkopf, der am 21. August 2018 im Alter von 71 Jahren verstorben ist.

Rolf Großkopf engagierte sich über 30 Jahre überaus erfolgreich in verschiedenen Ehrenämtern für den Kegel- und Bowlingsport. Seine ehrenamtliche Arbeit für den Deutschen Kegler- und Bowlingbund (DKB) begann er 1985 in der Sektion Bohle im DKB, dem heutigen Disziplinverband Deutscher Bohle Kegler Verband (DBKV) als Pressewart. Hier fungierte er seit der Gründung von 2001 bis zum Eintritt in den Ruhestand 2014 als Leiter der Geschäftsstelle sowie als Schriftführer und Öffentlichkeitsarbeiter.

Mit der Übernahme der Funktion des Medienreferenten beim DKB 2001 brach für Rolf
Großkopf eine neue Ära an. Unzählige Seiten in früheren Verbandspublikationen, wie dem „Kegel-Journal“, wurden mit seinen Fotos und Texten gefüllt sowie mit Layout-Programmen gestaltet. Auch für die erste DKB-Homepage zeichnete der gelernte Speditionskaufmann verantwortlich.

Neben der Ernennung 2016 als DKB-Ehrenmitglied sowie DBKV-Ehrenmitglied 2014 wurde er in diesem Jahr für die 40-jährige Mitgliedschaft im Deutschen Kegler- und Bowlingbund geehrt.

Rolf Großkopf wird durch seine über 30-jährige aktive Arbeit in unserem Sport und als Mensch für uns alle stets in Erinnerung bleiben.

Für das Präsidium des Deutscher Kegler- und Bowlingbund e.V.
Uwe Oldenburg
Präsident des DKB

Für das Präsidium des Deutscher Bohle Kegler Verband e. V.
Jürgen Ketelhake
Präsident des DBKV

Kategorie: Organisation, Topmeldungen

DKBC-Image- und Erklär-Filme

Zur Homepage des Dachverbandes DKB

Archivinfo

Daten vor 2012 befinden sich noch teilweise noch auf der alten Homepage unter www.alt.dkbc.de