11.10.2017 • 18:52

Erfolge auf der internationalen Ebene: Dreimal Gold, dreimal Silber für deutsche Teams – das DKBC-Präsidium gratuliert

Damen-Mannschaften gewinnen Welt- und Europapokal, Herren belegten in beiden Wettbewerben den 2. Platz, NBC-Pokal geht an Schwabsberg

Die Damenmannschaft des SKC Viktoria Bamberg errang im Finale des Weltpokals 2017 in Blansko die begehrte Trophäe und verteidigte damit den im Jahr 2016 errungenen Titel. Im Finale gegen KK Slovan Rosice aus der Tschechischen Republik war man vom Start weg überlegen und konnte sich am Ende verdient mit 6:2 bei 3521:3393-Kegeln durchsetzen und den Weltpokal in die Höhe sowie Gold in Empfang nehmen.

Im Europapokal gewannen die Damen des KV Liedolsheim in Hirschau gegen CS Targu Mures mit 5:3 und einem Vorsprung von sechs Kegeln die Goldmedaille und den Pokal. „Spaß, Leidenschaft und Siegeswille“ - das forderte Trainer Harald Seitz von seiner Mannschaft und dieses Rezept brachte am Ende den Sieg.

Mission Titelverteidigung – so war auch der Start des SKV Rot-Weiß Zerbst in Blansko überschrieben. Am Ende stand zwar nicht fünfte Weltpokaltitel in Folge, aber ein sehr guter 2. Platz im Ergebnisprotokoll. Den Zerbster Keglern fehlten beim 3:5 am Ende 24 Kegel gegen Zalaegerszegi TK zum Erfolg.

Im Europapokal der Herren musste sich der SKC Viktoria Bamberg mit 3:5 der Mannschaft von KK Zapresic geschlagen geben. Im letzten Duell des Tages entschieden ganze sechs Kegel über Gold und Silber.

Der NBC-Pokal der Männer ging in einem rein deutschen Finale zwischen KC Schwabsberg und SKC Staffelstein mit 7:1 an die Schwabsberger.

Das Präsidium des DKBC gratuliert allen erfolgreichen Mannschaften auf das herzlichste und wünscht allen weiterhin eine erfolgreiche Saison 2017/2018.

Der Liveblog zum Nachlesen

Zusammenfassungen zu den Wettbewerben:
Weltpokal Damen
Weltpokal Herren
Europapokal Damen
Europapokal Herren
NBC-Pokal Damen
NBC-Pokal Herren

Kategorie: Topmeldungen, Alle News, Internationale Wettbewerbe, Weltpokal, Europapokal, NBC-Pokal