12.08.2018 • 15:29

Nationalmannschaft: Änderungen im Trainerstab zum 1. August 2018 / Lehrgang der U18 in Schifferstadt und Oggersheim / Internationale Einsätze – 100 für Corinna Kastner

Deutsche U18 beim ersten WM-Lehrgang für die Titelkämpfe 2019 in Rokycany. Foto: DKBC

Deutsche U18 beim ersten WM-Lehrgang für die Titelkämpfe 2019 in Rokycany. Foto: DKBC

Deutsche U18 beim ersten WM-Lehrgang für die Titelkämpfe 2019 in Rokycany. Foto: DKBC

Wolfgang Lutz – hier bei der Einzel-WM 2018 in Cluj mit Sina Beißer - ist bestätigter Nationaltrainer Frauen. Foto: DKBC/hs

Corinna Kastner bei ihrem 100. internationalen Einsatz in Cluj. Foto: DKBC/hs

Auf der Trainerratstagung des DKBC wurden Änderungen bei der Besetzungen der Nationalmannschaften abschließend beraten. Nachdem Wolfgang Lutz schon bei der Einzel-WM 2018 in Cluj die Betreuung der deutschen Frauen übernommen hatte, rückt der Schrezheim jetzt dort auf den Nationaltrainerposten, Daniela Kicker wird neue Co-Trainerin, bleibt aber weiterhin für die U23 weiblich verantwortlich. Nachfolger von Lutz in der U23 männlich ist Oliver Scholler, der in das Trainerteam des DKBC zurückkehrt.

Trainer und Betreuer im DKBC

2019 finden die Weltmeisterschaften im tschechischen Rokycany statt. Neben den Team-Weltmeisterschaften der Frauen und Männer werden auch die WM der U18 ausgetragen. In Vorbereitung auf diesen Höhepunkt fand in Schifferstadt und Oggersheim ein erster Lehrgang der erweiterten deutschen U18-Nationalmannschaften in Anwesenheit von Cheftrainer Günther Doleschel statt. Zu den Teilnehmern gehörten auch die 2017 in Dettenheim erfolgreichen Sprint-Weltmeister Tim Brachtel vom TSV Denkendorf sowie Tandem-Weltmeisterin Samantha Jones vom KV Liedolsheim. Mit ca. 400 Wurf am Tag, Athletiktraining und Joga am Abend wurde den jungen Sportlern viel abverlangt. Nach den gezeigten Leistungen können die Verantwortlichen mit Optimismus in die Zukunft schauen. Bei weiteren vier Maßnahmen im Herbst können weitere Sportler den Sprung ins Team schaffen, bevor Ende des Jahres der Kader auf zehn Sportler reduziert wird.

Bisherige internationale U18-Kader im DKBC

Nachträglichen Glückwunsch zum Hundersten! Bei der Überprüfung der internationalen Einsätze seit 1990 ergab sich eine kleine Korrektor der bisher vorliegenden Angaben. Corinna Kastner vom SKC Victoria Bamberg bestritt bei der Einzel-WM in Cluj in der 2. Runde im Einzel gegen Ana Jambrovic ihren 100. Einsatz im Adlerdress seit 1991.

Meiste internationale Einsätze seit 1990

Kategorie: Topmeldungen, Nationalmannschaft, Frauen/Männer, U18

DKBC-Image- und Erklär-Filme

Zur Homepage des Dachverbandes DKB

Archivinfo

Daten vor 2012 befinden sich noch teilweise noch auf der alten Homepage unter www.alt.dkbc.de