13.06.2016 • 09:50

U14-Ländervergleich: Thüringen dreimal vorn / Im Sprint-Mixed dominierte Württemberg

Die Medaillengewinner in der Gesamtwertung, von links: Württemberg, Sieger Thüringen und Baden-Südbaden

Einzelsieger, von links: Florian Noll (Sieger Athletik Einzelwertung), Christin Einsiedel (Athletik Einzelwertung), Simon Axthelm (Sieger Gesamteinzel und Kegeln - männlich) und Fiona Karl (Sieger Gesamteinzel und Kegeln - weiblich)

Gesamtsieger Thüringen

Den U14-Ländervergleich 2016 in Sangerhausen entschied Thüringen in der Gesamtwertung, bei den Mädchen und Jungen jeweils für sich. Beim Sprint-Mixed-Wettbewerb setzten sich Lara Drexel/Alexander Röhberg als einer von zwei Finalrunden-Siegern mit einem Kegel mehr gegen den zweiten Finalsieger Melina Ruß/Tim Brachtel (alle Württemberg) durch.

Fotoalbum (bis Juni 2017 verfügbar)

Zum U14-Ländervergleich 2016 in Sangerhausen

Kategorie: Topmeldungen, DKBC-Ländervergleiche, Jugend
Classic-Sommer 2017
Presseschau
Wechsel
Termine & Turniere

Wenn etwas fehlt, dann bitte kurze Info (ggf. mit Link) per Mail.

DKBC-Liga/Pokalportal

Aktuelle Ergebnisse

BUNDESLIGEN

Dokumente & Listen

DKBC-Image- und Erklär-Filme