06.05.2017 • 18:14

WM-Countdown: Noch 6 Tage

Höchste Konzentration in der Vorbereitung

Akribische Beobachtungen

Abstrampeln für den Erfolg

Kugel für Kugel I

Vor Ort wird jede Hand gebraucht

Jubel-Training

Es wird farbig

Bahnanlage statt Sporthalle

Erste deutsche Starterin: Selina Fuhrmann

Erster deutscher Starter: Silvan Meinunger

Am 12. Mai 2017 beginnen mit der Eröffnungsveranstaltung zum V. Einzel-Weltpokal 2017 die WM-Wochen in Dettenheim. Ab 14. Mai folgt die XII. Weltmeisterschaften der U18 und ab 19. Mai die VII. Team-WM der Damen und Herren.

Die letzte Phase der Bauarbeiten in der Sporthalle in der Kirchfeldstraße hat begonnen, die Aktiven bereiten sich intensiv auf die Wettkämpfe vor – Feinschliff überall für die großen Momente.

Offizielle WM-Homepage
WM 2017 auf der DKBC-Homepage
WM-Homepage der NBC

Für Deutschland werden 30 Aktive, dazu Trainer, Betreuer und Offizielle an den Start gehen. Dettenheim, ein Ortsteil von Liedolsheim, war schon 2009 WM-Gastgeber. Aus dem damaligen deutschen Aufgebot sind auch diesmal am Start: Daniela Kicker, Corinna Kastner, Saskia Seitz und Sina Beißer, die damals Gold bei den Damen holten – Sina Beißer zudem zwei WM-Titel in der U18 –, Torsten Reiser, Thomas Schneider, Axel Schondelmaier und Timo Hoffmann, die Silber bei den Herren gewannen und dazu Melina Zimmermann (Bronze im Paar weiblich in der U18) sowie Alina Dollheimer, die ebenfalls in der U18 am Start war.

Deutsche WM-Medaillengewinner
WM-Livestream 2017

Nachdem Deutschland bei der WM 2011 gar nicht am Start war – letztendlich eine Zäsur im gesamten Verband – gehörten aus dem aktuellen Aufgebot bei der vergangenen Heim-WM 2015 in Speichersdorf nur Alina Dollheimer und Daniel Schmid bei den Damen und Herren noch nicht zu den erfolgreichen Siberteams. Mit Bianca Zimmermann (Weltmeisterin im Tandem mit Alina Bimber), Daniel Barth (Silber mit der Mannschaft) und Samantha Jones (der U14-Einzelweltpokalsiegerin im Tandem Mixed mit Alexander Leserer) gehörten auch drei der diesmal nominierten Nachwuchsakteure schon vor zwei Jahren zum Aufgebot. Eine erfahrene Mannschaft also gemixt mit jungen Heißspornen bis hin zu den beiden U14-Startern Selina Fuhrmann und Silvan Meinunger, die in Tschechien beim Länderspiel für eine Premiere sorgten. Zum ersten Mal überhaupt wurden U14-Spieler in einem Länderspiel eingesetzt. beide eröffnen den Reigen der Wettkämpfe am 13. Mai mit der Qualifikation im Einzel sowie dem ersten Finalwettbewerb am Nachmittag, der Entscheidung im Tandem Mixed.

WM-Livestream 2017

Speichersdorf setzte sportliche Maßstäbe: Jeder Akteur kehrte mit einer Medaille nach Hause zurück – Liedolsheim will neue Maßstäbe setzen, was Wettkämpfe, Atmosphäre und Organisation betrifft. OK-Chef Harald Seitz, zugleich DKBC-Sportdirektor, kann auf ein eingespieltes Team zurückgreifen, neue Mitstreiter und neue Elemente kommen hinzu. Allein drei verschiedene Eröffnungsveranstaltungen mit unterschiedlichen Showelementen sind geplant. Mehr Technik in der Halle und bei der Übertragung nach „draußen“ gehören ebenso zu der Moderne wie ein Sicherheitskonzept samt Security-Personal und Kontrollen.

Beitrag in den BNN

Kategorie: Topmeldungen, Nationalmannschaft, Frauen/Männer, U18, Meisterschaften, Weltmeisterschaften
Classic-Sommer 2017
Presseschau
Wechsel
Termine & Turniere

Wenn etwas fehlt, dann bitte kurze Info (ggf. mit Link) per Mail.

DKBC-Liga/Pokalportal

Aktuelle Ergebnisse

BUNDESLIGEN

Dokumente & Listen

DKBC-Image- und Erklär-Filme