Aktuell auf einen Blick

RSS-Newsfeed
Nationalmannschaften
Weltmeisterschaften Brezno 2024

(27.05.24 08:33 Uhr) Zu den Europa- und Weltmeisterschaften im Sportkegeln Classic in Brezno (Slowakei) vom 16. Mai bis 1. Juni 2024 entsendet Deutschland mit insgesamt 40 Athlet:innen das größte Aufgebot seiner Geschichte. 13 Nationen werden an den Start gehen und um die Medaillen in 36 Entscheidungen kämpfen. mehr ...


Deutsche Meisterschaften
Vier Deutsche Meisterschaften im Juni

(24.05.24 07:30 Uhr) Update 24.05.24: Durchführungsbestimmungen veröffentlicht – Für die DM 2024 wurden vom Spielleiter Meisterschaften Zuteilungen, Zeitpläne und Meldebögen veröffentlicht. Die DEM Aktive finden am 8./9. Juni in München, die DM Sprint/Tandem am 15./16. Juni in Freiburg, die DEM Senior:innen am 22./23. Juni in Wiesbaden und die DMM Senior:innen am 28./29. Juni 2024 in Ettlingen statt. mehr ...


Organisation
Aus- und Fortbildung Selbständige Bahnabnehmer in Schönebeck auf 10. August 2024 verlegt

(17.05.24 10:21 Uhr) Die Aus- und Forbildungsveranstaltungen Selbständige Bahnabnehmer in Schönebeck wurden vom 15. Juni 2024 auf den 10. August 2024 verschoben.


Deutsche Meisterschaften
DJM in München mit acht neuen deutschen Rekorden

(12.05.24 22:01 Uhr) Bei den DJM in München fielen insgesamt acht neue deutsche Rekorde. Die Titel gewannen KKV Greiz und SF Friedrichshafen (U14 Team), GH 1923 TSV Lauf und KC Schwabsberg (U18-Team) sowie im Einzel Naemi Walentin (SKV Giengen), Paul Demmelhuber (SKV Bruder Straubinger), Clara Paschke (Königswarther SV) und Jonas Willer (SF Friedrichshafen). mehr ...


Bundesligen
Aufstiegsspiele zu den Bundesligen 2024

(05.05.24 22:03 Uhr) Bei den Aufstiegsspielen zu den Bundesligen in Römhild, Roßleben, Bautzen und Walldorf wurden die letzten neun Aufsteiger für die Saison 2024/25 ermittelt. mehr ...


DKBC-Pokal 2023/24
Titelverteidiger Bamberg und Zerbst in Ulm erneut vorn

(28.04.24 20:00 Uhr) Im Final Four des DKBC-Pokals setzten sich mit Victoria Bamberg bei den Frauen und Rot-Weiß Zerbst die Titelverteidiger durch. Durch den Einzug ins Finale sicherte sich der VKC Eppelheim einen NBC-Pokalstartplatz bei den Männern, Dritter wurde der VfB Hallbergmoos. Bei den Frauen sicherte sich Pöllwitz Silber, Bronze ging an den FSV Erlangen-Bruck. Die NBC-Startplätze sicherten sich bei den Frauen Pöllwitz über den DKBC-Pokal und dadurch Schrezheim als Bundesliga-Vierter. mehr ...


Organisation
Classic Konferenz 2024 in Pfedelbach

(20.04.24 12:01 Uhr) Am Samstag (20.04.24) fand die reguläre Classic-Konferenz schon traditionell in Pfedelbach statt. Die Delegierten entlasteten einstimmig das Präsidium für das vergangene Jahr und bestätigten die Haushaltsrechnung für 2023 sowie den Haushaltsentwurf für 2024 und nahmen den Bericht der Rechnungsprüfer und die eingereichten Vorschläge an. mehr ...


Hall of Fame 2024
Sechs neue Mitglieder in der Hall of Fame

(20.04.24 07:40 Uhr) Am Abend vor der Classic-Konferenz in Pfedelbach wurden am Freitag (19.04.24) in einer bewegenden Ehrung sechs neue Mitglieder in die Hall of Fame des DKBC aufgenommen. Von links: Simone Schneider, Axel Schondelmaier, Daniela Kicker, Günther Doleschel, Oliver Scholler, Walter Popp sowie Sandra Hirsch, die für ihren Titel als "Trainerin des Jahres 2021 im DKBC" ausgezeichnet wurde. Hall of Fame News


Lehrwesen
A-Lizenz-Lehrgänge Schiedsrichter in Harras, Augsburg, Luhe-Wildenau, Bamberg und Schipkau 2024

(16.04.24 07:25 Uhr) Der DKBC bietet für die Schiedsrichter Bundesliga-Lizenz (vormals A-Lizenz) Ausbildungs- und Verlängerungslehrgänge am 20. bzw. 21. Juli 2024 in Harras, am 27. Juli 2024 in Luhe-Wildenau und am 10. August 2024 in Bamberg an. Zwei weiterer Verlängerungslehrgänge finden am 21. Juli in Augsburg und am 17. August 2024 in Schipkau statt. Anmeldungen nimmt die DKBC-Geschäftsstelle bis zum 7. Juli 2024 (Harras), 14. Juli (Augsburg), 20. Juli 2024 (Luhe-Wildenau), 3. August 2024 (Schipkau) und 4. August (Bamberg) entgegen. Weitere Informationen/Anmeldeformular


Champions League 2023/24
Gold, Silber und Bronze für deutsche Teams

(30.03.24 20:10 Uhr) Beim Final Four in der Champions League in Backa Topola verteidigte Rot-Weiß Zerbst den Titel durch ein 5:3 im Finale gegen KK Zapresic. Der SV Pöllwitz holte bei seiner ersten Finalteinahme nach einem 3:5 gegen Mlaka Rijeka Silber. Der SKK Raindorf gewann durch ein 5:3 im Spiel um Platz 3 gegen Zeleziarne Podbrezova mit Bronze seine erste Medaille beim Final Four in der Königsklasse. Das Präsidium des DKBC gratuliert allen sehr herzlich. mehr ...


Lehrwesen
B-Trainer-Fortbildung vom 12.-14.07.24 in Haibach

(08.01.24 07:59 Uhr) Der DKBC bietet eine Trainerfortbildung B-Lizenz vom 12.-14. Juli 2024 in Haibach an. Anmeldungen nimmt die DKBC-Geschäftsstelle entgegen. Weitere Informationen können der Ausschreibung entnommen werden. Ausbildungen im DKBC


Hall of Fame 2024
Bei Heim-WM Medaillensatz komplettiert

(20.12.23 00:02 Uhr) Mit Team-Silber 2009 komplettierte Oliver Scholler in Dettenheim seinen Männer-Medaillensatz und verabschiedete sich als Spieler von der internationalen Bühne. 2005 war der heute 50-Jährige in Novi Sad auf der Schlussbahn eingewechselt worden und sicherte nervenstark den Titel. 2002  – noch über die 200-Wurf-Distanz – gewann er in Osijek mit der Mannschaft Bronze. Regelrecht legendär wurde sein Dettenheimer Halbfinalduell gegen Levente Kakuk, als er auf den Schlussbahnen den deutschen Sieg gegen den amtierenden Weltmeister aus dem Feuer riss.
Schon in der U23 feierte er 1993 und 1995 Nachwuchs-WM-Gold. Prägend für seinen Weg war Vater und Trainer Hartmut "Sepp" Scholler auf den ersten Stationen bei Gut Holz Nürnberg und Gut Holz Lauf. Nach einem zwischenzeitlichen Wechsel zum damaligen Erstliga-Aufsteiger SKK Alt-München folgte ein regelrechter "Meisterweg" über Victoria Bamberg zu Rot-Weiß Zerbst, der ihm insgesamt 13 Titel einbrachte. 2014 beendete er seine Karriere nach zehn rot-weißen Jahren. Zu diesem Zeitpunkt gehörte er schon zwei Jahre dem DKBC-Trainerstab als Co-Trainer Männer an. Bei der Heim-WM 2015 in Speichersdorf war er Männer-Nationaltrainer, übernahm später die U23 männlich und im Sommer 2022 das Amt des DKBC-Cheftrainers.
mehr ...


Bundesligen
Infos zum 8. Bundesliga-Spieltag

(19.11.23 18:00 Uhr) Wir berichten vom aktuellen Spieltag in den Bundesligen – Schlagzeilen Männer: Zerbst und Raindorf setzen sich in der Tabelle ab / Bamberg jetzt Dritter / Dramatik bis zum letzten Wurf in Schwabsberg. Spieler des Spieltages: Timo Hoffmann (Zerbst, 728 Kegel). Schlagzeilen Frauen: Liedolsheim reist am 3. Dezember als Herbstmeister nach Bamberg / "Mücken" lassen Punkt in Schrezheim liegen. Spielerin des Spieltages. Sarah Conrad (Pöllwitz, 628).
Zu den Liga/Pokal News


Jugend
U14-Ländervergleich 2023 in Lorsch

(05.11.23 18:11 Uhr) Beim U14-Ländervergleich siegte Thüringen in allen drei Mannschaftswettbewerben (Gesamt/männlich/weiblich) und war auch in vier der sechs Einzeldisziplinen sowie im Tandem Mixed erfolgreich. Je ein Einzelsieg in der Athletik ging an Sachsen und Rheinland-Pfalz. Zum Ländervergleich