Home
Alle News
Bundesligen 2019/20
Staffeltage 2019
Aktuelle Dokumente
DKBC-Pokal


RSS-Newsfeed
Bundesligen 2020/21, 6. Spieltag

(24.10.20 18:06 Uhr) Männer: Zerbster Bahnrekord mit 4050 Kegeln / Lautern verliert den Anschluss / Erneut zwei 700er +++ Frauen: Rumpfprogramm, dafür mit absolutem Topspiel 6. Spieltag


Bundesligen 6./7. Spieltag
FAQ an aktuelle Lage angepasst

(21.10.20 16:07 Uhr) Die Regeln zum Bundesligaspielbetrieb (FAQ) sind mit heutigem Tag um die Punkte 2 und 3 ergänzt worden. Wir machen darauf aufmerksam, dass entsprechende Regelgrundsätze bereits mit dem Corona-Leitfaden unter Punkt I.4. vom 11. August 2020 veröffentlicht wurden. FAQ


Bundesligen 2020/21, 5. Spieltag
Meister Zerbst mit zweitem Remis / Bambergs Frauen mit weißer Weste

(18.10.20 22:57 Uhr) Männer: Titelverteidiger Zerbst beim "Angstgegner" nur remis / Dreimal ging es über die 700 +++ Frauen: Bamberg allein ohne Punktverlust vorn / Sina Beißer erzielte 674 Kegel mehr...


International
Einzelweltpokal abgesagt

(16.10.20 15:48 Uhr) Der Einzel-Weltpokal für Aktive und U23, der ursprünglich vom 11. bis 14. Februar 2021 in Schönebeck ausgetragen werden sollte, wurde abgesagt. Rahmenterminplan 2020/21


Bundesligen 2020/21, 4. Spieltag
Zerbst und Staffelstein jetzt gleichauf vorn / Irrer Spielverlauf in Auma

(11.10.20 16:57 Uhr) Männer: Zerbst und Staffelstein jetzt gleichauf vorn / Christian Wilke mit 694 Kegeln +++ Frauen: Irrer Spielverlauf in Auma / Bambergerin Carolin Eigner erzielt 618 Kegel mehr ...


Information des Sportdirektors zur Arbeitssitzung des Ländersportrates am 3. Oktober 2020

(08.10.20 10:54 Uhr) Bei einer kontroversen und intensiven Diskussion, über den Umgang mit zurückkehrenden Mannschaften aus dem Bereich der DCU zum DKBC, wurden sehr vielschichtige Argumente ausgetauscht. Einhellige Meinung war von Anbeginn: Jede Mannschaft aus der DCU ist uns willkommen! Jedoch sollte die Fairness gegenüber den langjährig treuen DKBC-Mannschaften, bei allen Überlegungen sehr groß geschrieben werden. (Foto: Eppelheims Mario Bühler und Zerbsts Timo Hoffmann trafen 2019 beim Turnier in Hallbergmoos aufeinander. Foto: SKV-Facebook) Mehr zur Information des Sportdirektors


Organisation
Ländersportrat tagte in Bretzfeld / Rahmenterminplan 2021/22 beschlossen

(03.10.20 13:38 Uhr) Die Ländersportratsitzung am Samstag, den 3. Oktober 2020 findet im Vinotel Schwab in Bretzfeld statt. Bereits am Freitag (02.10.2020) tagte die Terminkommission und bereitete den Rahmenterminplan für die Saison 2021/2022 zur Abstimmung für den Ländersportrat vor. Am Samstagnachmittag ist weiterhin eine Arbeitssitzung ohne Beschlussfassung vorgesehen. mehr ...


Ausschreibung für die Sonderausbildung verdienter Sportler/innen zum C-Trainer

(28.09.20 21:59 Uhr) Der DKBC führt in Absprache mit dem DOSB/ DKB eine verkürzte Ausbildung zum C-Trainer/in – F- Sportkegeln durch. Die Ausbildung wird nach den Rahmenrichtlinien/Qualifizierung des DKB abgehalten und wird als Fernstudium/Heimstudium (E-Learning) sowie unter Einreichung schriftlicher Ausarbeitungen durchgeführt. Der Prüfungslehrgang findet an einem Tag auf der Kegelbahn statt.
mehr ...


Bundesligen 2020/21, 3. Spieltag
Staffelstein nach 4:4 gegen Zerbst weiter vorn / Bamberg übernimmt Tabellenspitze

(25.09.20 16:01 Uhr) Männer: Staffelstein nach 4:4 gegen Zerbst weiter vorn / 700er durch Tobias Schröder und Marcus Gerdau +++ Frauen: Bamberg übernimmt Tabellenspitze / Alisa Bimber mit Bahnrekord von 662 Kegeln 3. Spieltag


Trainer
Lizenzverlängerungen A- und B-Trainer 2020 / Update Vefahrensweise

(25.09.20 11:27 Uhr) Bei der letzten Sitzung des Bundesausschusses für Bildung (BAL) wurde folgende Verfahrensweise für Lizenzinhaber A und B beschlossen: "Auf Grund der Pandemie wurde auf Empfehlung des DOSB eine Verlängerung der oben genannten Lizenzen um 1 Jahr ohne Fortbildung zugestimmt." Lizenzen die 2020 auslaufen werden alle automatisch vom DKB verlängert und danach an Werner Buchs als PDF-Datei versandt, der sie Anfang Dezember verteilen wird.
mehr ...


Bundesligen 2020/21, 2. Spieltag
Männer: Vier Auftaktsieger in direkten Duellen in Schwabsberg und Raindorf

(18.09.20 16:09 Uhr) Nach dem erfolgreichen Auftakt stehen sich gleich vier Siegerteams in direkten Duellen gegenüber. Offen scheint dabei die Partie zwischen den etablierten Erstligisten Schwabsberg und Breitengüßbach, während Raindorf zu Hause gegen Aufsteiger Wernburg Favorit ist. Die beiden Titelaspiranten müssen auswärts ran, aber sowohl Spitzenreiter Staffelstein (in Amberg) als auch Dauermeister Zerbst (in Berlin) planen sicherlich einen Sieg fest ein. Zwei Duelle am 1. Spieltag unterlegener Teams komplettieren das Sechserpaket in der 1. Bundesliga 120. Bamberg empfängt Aufsteiger Kaiserslautern (live auf Sportdeutschland.tv), Neuling Hallbergmoos hofft auf erste Punkte gegen Friedrichshafen. 2. Spieltag ...


Bundesligen 2020/21, 1. Spieltag
Männer: Wernburg schlägt Bamberg / Frauen: Bautzen holt Punkt in Pirmasens

(12.09.20 18:30 Uhr) Am 1. Spieltag sorgte Erstliga-Aufsteiger Wernburg für eine Überraschung mit einem 6:2-Erfolg gegen Bamberg. Dabei erzielte Alexander Conrad herausragende 705 Kegel. Erster Spitzenreiter ist Staffelstein (8:0 gegen Berlin), konnte dabei aber noch nicht überzeugen. Meister Zerbst siegte 7:1 gegen starke Gäste aus Hallbergmoos. 1. Spieltag ...


Organisation/Bundesligen
Urteil des Rechtsausschusses veröffentlicht

(04.09.20 12:16 Uhr) Der Rechtsausschuss hat mit diesem Urteil festgestellt, dass der Ländersportratsbeschluss, mit dem Plan C umgesetzt wurde, nicht mit dem Prinzip der Chancengleichheit vereinbar ist. Eine Aufhebung konnte nicht mehr erfolgen, weil die Fristen für einen derartigen Antrag abgelaufen waren. Die Anträge wurden daher in sogenannte Fortsetzungsfeststellungsanträge geändert, mit denen die Rechtswidrigkeit einer Maßnahme zumindest festgestellt werden kann. Das Urteil ändert daher nichts an der umgesetzten Ligenstrukturreform und die bisher durchgeführten Planungen zur neuen Saison. Das Urteil hat aber Bedeutung für den hoffentlich nicht mehr eintretenden Fall eines erneuten Saisonabbruchs: In einem solchen Falle wird man das Prinzip der Chancengleichheit mehr beachten müssen. mehr ...


Nationalmannschaft
U23 männlich trainiert auf dem Rabenberg

(03.09.20 19:30 Uhr) Der WM-Lehrgang für die U23 männlich hat das aktuelle unmittelbare Ziel am Anfang der Woche verloren. Die WM findet nicht im November in Tarnowo Podgorne statt. Noch aber ist nicht aller Tage Abend für die höchste Nachwuchsklasse im DKBC. Die NBC ließ nämlich offen, wann die Titelkämpfe ausgetragen werden können. Am Treffpunkt für das Dutzend deutscher Hoffnungsträger hat sich somit nichts geändert. Wie schon die Männer und die U18 versammelte sich auch die U23 männlich für ihren Saisonauftakt auf dem Rabenberg zu einem Mehrtageslehrgang. mehr ...


International
WM 2020 abgesagt, WM 2021 nicht in Plauen

(31.08.20 23:13 Uhr) Die aktuelle Lage entspannt sich nicht, das hat Auswirkungen auf die internationalen Wettbewerbe der NBC. Nach den internationalen Klubwettbewerben fällt nun auch die WM 2020 aus. Darüber hinaus haben NBC und Veranstalter der WM 2021 in Plauen den Vertrag aufgelöst. Die NBC strebt an die Titelkämpfe 2021 im polnischen Tarnowo Podgorne auszutragen. mehr ...


U23 weiblich WM-Vorbereitung 2020 Tranowo Podgorne

(29.08.20 14:40 Uhr) Im Eintracht-Sportpark Bamberg gibt es am Wochenende ein großes Stelldichein. Zum einen trainiert der U23-Kader für die im November im polnischen Tranowo vorgesehene Weltmeisterschaften. Mit dabei sind aus der Frauen-Auswahl Anna Müller (SV Pöllwitz), Sina Beißer und Alina Dollheimer (beide Victoria Bamberg).
mehr ...


Bundesligen
FAQ zum Spielbetrieb 2020/21

(26.08.20 20:05 Uhr) Auf Grund der dynamischen aktuellen Entwicklung und dem vom DKBC veröffentlichen Leitfaden zur Saison 2020/21 sind einige Fragen zum Bundesliga-Spielbetrieb aufgetaucht, die wir beantworten möchten. Diese Antworten gelten für den jetzigen Zeitpunkt und können nicht verbindlich für die gesamte Saison sein. Änderungen bleiben vorbehalten! mehr ...


WM-Vorbereitung
Frauen-Nationalmannschaft trainiert in Liedolsheim

(22.08.20 19:10 Uhr) Nach der U18 und den Männern auf dem Rabenberg startete auch die deutsche Frauen-Auswahl in die WM-Vorbereitung auf Tarnowo Podgorne 2020 und Plauen 2021. In Liedolsheim traf sich unter Nationaltrainerin Sandra Hirsch der Kader zu einem zweitägigen Lehrgang. Ein weiterer findet am darauffolgenden Wochenende in Bamberg statt. mehr ...


Organisation
Leitfaden des DKBC für die Durchführung des Bundesliga-Spielbetriebes 2020/21

(12.08.20 16:53 Uhr) Die aktuelle Situation sorgt nach wie vor in ganz Deutschland für einen Flickenteppich, was Ordnungen und Vorschriften oder Regeln zur Durchführung von sportlichen Wettbewerben betrifft. Es gelten also in allen Bundesländern Hygienevorschriften, Abstandsregeln und Konzepte, die einzuhalten sind, in jedem Bundesland vermeintlich unterschiedlich. Auch die Zulassung von Zuschauern ist unterschiedlich geregelt. In manchen Bundesländern sind Zuschauer genehmigt, aber auch hier gelten regional und Sportanlagen bezogen Unterschiede bei Festlegungen zur Anzahl. Es ist notwendig in den Bundesligen die Spieldurchführung weitestgehend einheitlich und möglichst auf einem Level abzuwickeln – der Leitfaden soll Richtschnur im Sinne des Wortes sein. Leitfaden 2020/21


Lehrgang Männer
Männer-Nationalmannschaft auf dem Rabenberg: Ordentlicher Zustand zum frühen Saisonzeitpunkt

(10.08.20 10:39 Uhr) Zum Saisonauftakt verbrachten die Männer der deutschen Nationalmannschaft ein Wochenende im Erzgebirge. Auf 900 m Höhe wurde im Sportpark Rabenberg die erste Grundlage in Vorbereitung auf die in den November verschobene Einzel-Weltmeisterschaft in Polen gelegt. Unter Führung von Spielertrainer Timo Hoffmann agierten der amtierend Einzel-Vizeweltmeister Manuel Weiß, Jürgen Pointinger, Christian Wilke und Dominik Kunze. Erstmals im Aufgebot für das Nationalteam stand der Raindorfer Manuel Lallinger, der durch seine gute Bundesligasaison in den Fokus der Verantwortlichen gelangt war. mehr ...


Nationalmannschaften
U18 startet in die WM-Vorbereitung / Männer bis Sonntag auf dem Rabenberg

(07.08.20 16:35 Uhr) Mit einem Fünf-Tage-Lehrgang in der Sportschule auf dem Rabenberg starteten die deutschen U18-Nationalmannschaften in die Vorbereitung auf die WM 2021 in Plauen. Jeweils acht Sportlerinnen und Sportler trainierten auf dem Areal und kegelten auf den Anlagen in Bernsbach und Zschorlau. Am Freitag reisten auch die Männer an. mehr ...


Organisation
Selbständige Bahnabnehmer: Geänderter Termin für Ausbildungen und Lizenzverlängerungen 2020

(07.08.20 10:42 Uhr) Im Jahr 2020 findet die Ausbildung für selbständige Bahnabnehmer in Aichach (07./08.11.2020) sowie am gleichen Ort am 07.11.2020 ein Verlängerungslehrgang statt. Es wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten. Weitere Informationen...


DKBC-News / Aktuelle Dokumente
Letzte Aktualisierungen: Selbständige Bahnabnehmer, Zuteilungen DJM, Ligenmodelle Frauen/Männer 2020/21

(03.03.20 11:19 Uhr) Auf der DKBC-Homepage wurden neue Dokumente bzw. Aktualisierungen veröffentlicht. Unter Aktuelle Dokumente (Glossar) sind die entsprechenden Links alphabetisch geordnet schnell zu finden. Ansonsten finden sich die Dateien auch am gewohnten Platz auf den jeweiligen Webseiten. Zu den aktuellen News und Dokumenten



DEM Senioren
2019 Ludwigshafen
Sen A
Sen B
Sen C
Ergebnisse
Fotogalerie



Deutsche Senioren Einzelmeisterschaften 2019 Ludwigshafen


dm-telegramm +++ bei den deutschen einzelmeisterschaften 2019 in ludwigshafen-oggersheim (29./30.06.19) überzeugte bei den senioren im classic-treff lokalmatador christan engel (senioren a) mit 1207 kegeln +++ auch thomas specht (senioren b, im finale mit 607 kegeln) und friedrich schmid (senioren c) waren in ihren altersklassen nicht zu schlagen +++ seniorinnen: gudrun fiedler (seniorinnen c) konnte als einzige siegerin von 2018 ihren titel verteidigen +++ den turnierbestwert der seniorinnen markierte die neue meisterin der seniorinnen a, die hohensteinerin ines rongstock mit 598 kegeln +++ bei den seniorinnen b setzte sich elke zipprodt vom esv lok rudolstadt durch

Alle Medaillengewinner der Deutschen Einzelmeisterschaften Senioren 2019 in Ludwigshafen. Foto: TSG/ck

DM Sprint Tandem
2019 Ludwigshafen
Sprint
Tandem Mixed
Ergebnisse
Foto
Archiv



Deutsche Meisterschaften Sprint/Tandem – Ludwigshafen 2019:
Jasmin Conrad, Michael Straub und Yvonne Schneider/Christian Engel erfolgreich


dm-telegramm sprint tandem +++ Die deutschen meisterschaften 2019 im sprint und tandem mixed finden am 22. und 23. Juni 2019 auf der zwölf-bahnen-anlage in ludwigshafen-oggersheim statt +++ am samstag feierte kathrin conrad im sprint frauen den größten erfolg ihrer karriere +++ michael straub im sprint männer nach einzel-gold 2012 mit zweitem nationalen titel +++ am sonntag ssiegten yvonne schneider/christian müller vom kv liedolsheim im tandem mixed

Sprint Frauen
Gold: Kathrin Conrad (1. KSC Seelow)
Silber: Jana Wittmann (SKV Unterharmersbach)
Bronze: Corinna Thiem (Blau-Weiß Auma) und Katja Francz (DKC Waldkirch)

Sprint Männer
Gold: Michael Straub (SKV Lorsch)
Silber: Karl Weidenbacher (TSV Westhausen)
Bronze: Jochen Steinhauer (SKV Lorsch) und Daniel Dietz (Blau-Weiß Auma)

Die Medaillengewinner in den Sprintkonkurrenzen 2019. Foto: DKBC/ck

Tandem Mixed
Gold: Yvonne Schneider/Christian Müller (KV Liedolsheim)
Silber: Alena Bimber/Florian Wagner (ESV Pirmasens/TSG Kaiserslautern)
Bronze: Susanne Hackel/Michael Hackel (TSV Schnaittenbach) und Pia Köhler/Ronny Hahn (SV Pöllwitz/KTV Zeulenroda)
Die Medaillengewinner der Tandem Mixed-Konkurrenz. Foto: DKBC/hs


U14 Ländervergleich Öhringen 2019: Brandenburg siegt

%U14LV2019_KOPF%

Beim U14-Ländervergleich (22./23.06.19) in Öhringen ging Brandenburg als Gesamtsieger hervor. Bei den Mädchen lag Thüringen vorn, bei den Jungen war es Südbaden. Für das beste Einzelergebniss im Kegeln sorgten Sophie Fuhrmann (Thüringen) mit 571 Kegeln. Am Sonntag gewannen Selina Thiem/Jannis Hesse (Thüringen) den Tandem Mixed-Wettbewerb durch ein 34:32 im Sudden Victory gegen Celina Wacker/Fabian Zimmermann (Südbaden). Dritte wurden Sophie Fuhrmann/David Uehling (Thüringen) und Ellen Matt/Tim Budde (Südbaden). Teilnehmer am Ländervergleich waren die Landesverbände Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Südbaden, Thüringen und Württemberg.

Brandenburg siegte im U14-Ländervergleich in Öhringen. Foto: DKBC/jug
TLZ, 1. Juli 2019


DMM Senioren
2019 Schkopau
Seniorinnen
Senioren A
Senioren B
Ergebnisse
Fotogalerie
DMM Senioren Archiv





Deutsche Mannschaftsmeisterschaften
Senioren – Schkopau 2019


dmm-telegramm +++ Die deutschen mannschaftsmeisterschaften 2019 fanden vom 14. bis 16. Juni 2019 auf der acht-bahnen-anlage in schkopau statt +++ bei den senioren b holte sich der kv münchen den titel +++ bei den senioren a triumphierte der tsv niederstotzingen +++ am sonntag setzte sich bei den seniorinnen der kegelkreis saale-orla durch

Die Siegerinnen und Platzierten bei den Seniorinnen. Foto: Gerd Kriese


Deutsche Jugend Meisterschaften
Ludwigshafen-Oggersheim 2019


djm-telegramm 2019 +++ in den einzelkonkurrenzen setzten sich in der U14 Lilie Pauline Weirauch (skv klostermansfeld) und jonas bähr (ksv freiburg) und in der u18 samantha jones (kv liedolsheim) und jan sandler (skv kulmbach) durch +++ in den mannschaftskonkurrenzen am freitag und samstag setzten sich der ksvk elbe elster in der u18 weiblich und titelverteidiger tsv denkendorf in der u18 männlich durch +++ in der u14 weiblich triumphierte der kkv saalekreis, in der u14 männlich der ksv freiburg +++ 

DKBC-Pokal 2019


Final Four in Freiburg
Liedolsheim und Zerbst gewinnen die Titel


pokal-telegramm +++ beim final four im dkbc-pokal 2018/19 wurden die frauen des kv liedolsheim durch ein 5:3 im Finale gegen den skk poing zum zweiten mal nach 2013 titelträger +++ bei den männern sicherte sich der vorjahressieger rot-weiß zerbst nach einem 6,5:1,5 gegen den kc schwabsberg bereits zum siebenten mal die trophäe und feierte das double aus meisterschaft und pokal +++ beide teams trugen sich auch mit neuen einzel und teambestleistungen in die bahnrekord-annalen der heinz-rösch-kegelhalle in freiburg ein: saskia seitz mit 667 kegeln, liedolsheim mit 3525 kegeln, timo hoffmann mit 692 kegeln und zerbst mit 3790 kegeln.DKBC-Pokalsieger 2019: Rot-Weiß Zerbst (links) und KV Liedolsheim (rechts). Foto: DKBC/hs


Rokycany 2019 – Team-WM: Bronze und Silber für Deutschland


wm-telegramm: +++ mit silber für die männer und bronze für die frauen kehrte die deutsche mannschaft von den viii. team-weltmeisterschaften nach hause zurück +++ im finale siegten die frauen mit 6:2 gegen tschechien, die männer unterlagen mit dem gleichen ergebnis dem titelverteidiger serbien +++ neuer weltrekord bei den damen durch ines maricic vom neuen weltmeister kroatien mit 687 kegeln +++ der ehemalige nationaltrainer karl-heinz schmidt wurde in die nbc hall of fame aufgenommen



WM aktuell
U18 Weltmeisterschaften
Team weiblich
Team männlich
Tandem
Sprint
Einzel
Fotogalerie





Rokycany 2019 – U18-Weltmeisterschaften/U14-Einzelweltpokal


wm-telegramm nachwuchs +++ gold für deutsche U18 männlich und simon axtheim in der kombination +++ silber gewinnen selina fuhrmann/simon axthelm im tandem mixed und simon axthelm im einzel +++ bronze holen tim brachtel in der kombination und moritz walz im sprint +++ zweimal gold beim u14-einzelweltpokal für selina thiem in der kombination und gemeinsam mit fabian zimmermann im tandem mixed +++ im einzel silber für fabian zimmermann und bronze für selina thiem +++ deutschland gewann die nationenwertung in der u14 und wird zweiter in der u18



Rokycany 2019 – Ü60-EM


em-telegramm: vom 27. bis 30. mai fanden in rokycany erstmals europameisterschaften der senioren im einzel und tandem mixed statt +++ gitta heym und hans dippold sicherten sich die einzeltitel mit europarekorden von 590 kegeln für Heym und 647 für Dippold +++ ellen grafenberger gewann bronze +++ gitta heym (mit slavko sekulovic/srb)und ellen grafberger (mit dalibor tucek/cze) gewannen jeweils mit internationalen partnern bronze im tandem mixed

WM-Post
19
20
21
22



Deutsche Einzelmeisterschaften München 2019


dm-telegramm: in der münchner mkv-kegelhalle konnten sich mit christina klein (skv karlstadt, u23 weiblich) und florian fritzmann (kv bamberg, männer) zwei vorjahressieger erneut durchsetzen +++ neue titelträger wurden tamara hehl (sv weidenstetten, frauen) und daniel barth (esv lok rudolstadt, u23 männlich) +++ das re-live der übertragungen auf sportdeutschland ist in zwei Teilen (1. teil/tag 1 / 2. teil/tag 2 entscheidungen, siegerehrungen) verfügbar +++ einen neuen bahnrekord stellte lukas funk (sf friedrichshafen) mit 710 Kegeln auf
Alle Medaillengewinner der DEM 2019 in München. Fotos: MKV/Maik Buchmann

Seite bearbeiten