Home
Alle News
Bundesligen 2019/20
Staffeltage 2019
Aktuelle Dokumente
DKBC-Pokal


RSS-Newsfeed
DKBC-Bundesligen 2020721
Wechsel in den Bundesligen – Teil 2: 1. Bundesliga 120 Männer

(23.07.20 22:14 Uhr) Die 1. Bundesliga 120 Männer spielt in Auswirkung der Corona-Krise sowie der Umsetzung der DKBC-Ligenstruktur mit zwölf statt zehn Mannschaften in der Saison 2020/21. Der deutsche Serienmeister (15. Titel in Folge) SKV Rot Weiß Zerbst 1999 verlor in diesem Sommer die langjährigen Stützen Mathias Weber (zu SKK Raindorf) und Thomas Schneider (VfB Hallbergmoos). Doch für leistungsmäßig fast gleichwertigen und vor allem jüngeren Ersatz konnte schnell gesorgt werden. Fündig wurde der Meister dabei wieder einmal in Bamberg. Von dort wechselten die Victoria-Leistungsträger und Nationalspieler Dominik Kunze und Christian Wilke ins Anhaltinische. Alle Wechsel und Aufgebote...


DKBC-Bundesligen 2020721
Wechsel in den Bundesligen – Teil 1: 1. Bundesliga 120 Frauen

(20.07.20 21:08 Uhr) Die 1. Bundesliga 120 Frauen spielt in Auswirkung der Corona-Krise sowie der Umsetzung der DKBC-Ligenstruktur mit elf statt zehn Mannschaften in der Saison 2020/21. Den prominentesten Zugang verzeichnet der Titelverteidiger und Serienmeister Victoria Bamberg. Mit der 24-jährigen Klara Sedlar vom ZKK Istra Porec konnte der neunmalige Gewinner der Champions League nach Ines Maricic eine weitere kroatische Hochkaräterin verpflichten. Alle Wechsel und Aufgebote...


Organisation/Wettkampfbetrieb
DOSB mit positivem Signal zur möglichen Wiederaufnahme des bundesweiten Wettkampfbetriebes

(20.07.20 16:00 Uhr) Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat zum Beschluss der Sportminister*innen der Länder vom vergangenen Donnerstag (16.07.2020) informiert, dass nunmehr ein positives Signal zur möglichen Wiederaufnahme des bundesweiten Wettkampfbetriebs gegeben wurde. Als eine wichtige Grundlage für einen bald möglichen verantwortungsvollen Wiedereinstieg in den Wettkampfsport, müssen die Bundeskanzlerin und die Regierungschefs der Länder diesen noch, hoffentlich zeitnah, bestätigen.

Der Beschluss der Sportministerkonferenz sieht ein kontrolliertes, stufenweises Vorgehen zur vollumfänglichen Wiederaufnahme des Sportbetriebes vor, natürlich im Einklang mit den Zielen zum Gesundheitsschutz und unter Berücksichtigung der übergeordneten Maßgaben des Infektionsschutzes. Die geplante Wiederaufnahme des Sport- und Trainingsbetriebs soll bundesweit harmonisiert werden, damit Mannschaften und Vereine aus allen Bundesländern gleiche Voraussetzungen für die Wettkämpfe haben. Dabei sollen, soweit das jeweilige Infektionsgeschehen das zulässt, auch Zuschauer*innen unter Vorlage eines entsprechenden Hygienekonzepts wieder zu den Wettbewerben zugelassen werden.
Weitere Informationen...


Bundesligen
Staffeltage 2020 entfallen

(16.06.20 16:20 Uhr) Nach Rücksprachen mit den zuständigen Ministerien und den dadurch für Veranstaltungen vorgeschriebenen Maßnahmen finden sie Staffeltage 2020 nicht statt. Alle Klubs werden gebeten, die Änderungen in den Sportordnungen auf der Homepage nach dem 01. Juli 2020 zu lesen. Die Änderungen in den Sportordnungen werden wie bisher üblich in blau markiert.


Organisation
Ländersportrat tagt am 3. Oktober 2020 in Bretzfeld

(16.06.20 16:12 Uhr) Die nächste Ländersportratsitzung findet am Samstag, den 3. Oktober 2020 im Vinotel Schwab in Bretzfeld statt. Bereits am Freitag (02.10.2020) wird die Terminkommission ab 18:00 Uhr tagen und den Rahmenterminplan für die Saison 2021/2022 zur Abstimmung für den Ländersportrat vorbereiten. Am Samstagnachmittag ist weiterhin eine Arbeitssitzung ohne Beschlussfassung vorgesehen. Einladung Ländersportrat


Aktueller Hinweis
Hygieneregeln zum Trainingstart

(10.06.20 21:56 Uhr) Der Trainingsbetrieb wird schrittweise wieder erlaubt. Duschen ist nach wie vor untersagt. Die Duschen sind in vielen Vereinsheimen seit Monaten nicht mehr benutzt worden. In den Wasserleitungen könnten sich in der Zwischenzeit Keime und Bakterien wie zum Beispiel Legionellen gebildet haben. Wir empfehlen aus diesem Grunde vor der ersten Inbetriebnahme der Duschen, diese mindestens 15 Minuten ohne Nutzung mit lauwarmem Wasser laufen zu lassen. Danach noch einmal mindestens 10 Minuten mit heißem Wasser ausspülen.
mehr ...


Organisation/Saison 2019/20
Urteil veröffentlicht

(06.06.20 06:00 Uhr) Das Urteil des Rechtsauschusses des DKBC vom 7. Mai 2020 im Verfahren VfB Sangerhausen gegen DKBC wurde auf der Homepage veröffentlicht. Das Urteil ist rechtskräftig.
Urteile des DKBC-Rechtsausschusses


Organisation/Classic-Konferenz
Classic-Konferenz 2020 am 5. September in Pfedelbach

(05.06.20 14:05 Uhr) Die Classic Konferenz 2020 findet am Samstag, den 05. September 2020 in 74629 Pfedelbach statt. Die endgültige Einberufung unter Bekanntgabe der Tagesordnung, Anträgen, sowie den Berichten der Präsidiumsmitglieder wird Ihnen gem. Ziffer 12.3 der DKBC-Satzung bis zum 07. August 2020 zugehen. Bitte beachten Sie, dass Anträge spätestens 2 Monate vor Beginn der Konferenz schriftlich mit Begründung der Geschäftsstelle des DKBC zugegangen sein müssen (Ziff.12.4 DKBC-Satzung). mehr ...


Organisation
Thüringer Trainingsstart mit Hygienekonzept

(01.06.20 13:01 Uhr) Am Pfingstmontag startet im Thüringer Keglerverband der Trainingsbetreib auf der Grundlage der geltenden Regeln im Bundesland sowie den Festlegungen des Landessportbundes und des DOSB. Gemäß den "Zehn Leitplanken des DOSB" und den "Übergangsregelungen der Spitzensportverbände" erarbeitete der TKV ein entsprechendes Hygienekonzept. mehr ...


Informationen zu NBC-Wettbewerben in der Saison 2020/21
WM in den Herbst verschoben, Champions League-Saison 2020/21 ausgesetzt

(15.04.20 10:54 Uhr) Die NBC hat in Auswirkung der Corona-Krise einen vorläufigen Sportplan 2020/21 veröffentlicht. Im November 2020 werden die Ü60-EM (3.-7.), der U18-Einzel-Weltpokal (4.-6.), die U23-WM (7.-12.) und die Einzel-WM (12.-18.) Tarnowo Podgorne (POL) ausgetragen. Auf die Austragung der Champions League 2020/21 wird verzichtet. Das Final Four-Finale 2019/20 findet am 3./4. April 2021 in Apatin (SRB) statt.
Weitere Höhepunkte sind die internationalen Klubwettbewerbe in der ersten Oktoberwoche in Podbrezova (SVK/Weltpokal), Bozen (ITA/Europapokal) und Apatin (SRB/NBC-Pokal), die Einzel-Weltpokale (Damen/Herren/U23) vom 11.-14. Februar 2021 in Schönebeck sowie der U14-Weltpokal, die U18- und Team-WM vom 11.-29. Mai 2021 in Plauen.
Vorläufiger Sportplan der NBC


DKBC-News / Aktuelle Dokumente
Letzte Aktualisierungen: Selbständige Bahnabnehmer, Zuteilungen DJM, Ligenmodelle Frauen/Männer 2020/21

(03.03.20 11:19 Uhr) Auf der DKBC-Homepage wurden neue Dokumente bzw. Aktualisierungen veröffentlicht. Unter Aktuelle Dokumente (Glossar) sind die entsprechenden Links alphabetisch geordnet schnell zu finden. Ansonsten finden sich die Dateien auch am gewohnten Platz auf den jeweiligen Webseiten. Zu den aktuellen News und Dokumenten


Organisation
Selbständige Bahnabnehmer: Termine für Ausbildungen und Lizenzverlängerungen 2020

(03.03.20 10:42 Uhr) Im Jahr 2020 finden die Ausbildung für selbständige Bahnabnehmer in Aichach (03./04.10.2020) sowie Verlängerungslehrgänge in Mücheln (11.07.2020), Bamberg (12.07.2020) und Aichach (03.10.2020) statt. Es wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten. Weitere Informationen...


Hall of Fame
Hilde Beljan – erste deutsche Einzelweltmeisterin im Kegeln

(24.12.19 13:33 Uhr) 1959 schaffte es die Merseburgerin Hilde Beljan ins Kino. Von den Weltmeisterschaften in Bautzen berichtete der DEFA-Dokumentarfilm „Der Augenzeuge“ im Vorprogramm über ihren Triumph in der Mannschaft und im Einzel. Vor allem dieser 27. September 1959 ging in die Geschichtsbücher ein, da sie an diesem Tag erste deutsche Einzel-Weltmeisterin im Kegeln wurde. 1964 gewann sie noch einmal Silber mit dem Team. Lange Jahre war die seit Anfang Dezember 86-Jährige noch bei ihrem Heimatverein SKC Buna Schkopau im „Lauchagrund“ anzutreffen. 2012 war sie Ehrengast der U23-Weltmeisterschaften 2012 in Bautzen. mehr ...



DEM Senioren
2019 Ludwigshafen
Sen A
Sen B
Sen C
Ergebnisse
Fotogalerie



Deutsche Senioren Einzelmeisterschaften 2019 Ludwigshafen


dm-telegramm +++ bei den deutschen einzelmeisterschaften 2019 in ludwigshafen-oggersheim (29./30.06.19) überzeugte bei den senioren im classic-treff lokalmatador christan engel (senioren a) mit 1207 kegeln +++ auch thomas specht (senioren b, im finale mit 607 kegeln) und friedrich schmid (senioren c) waren in ihren altersklassen nicht zu schlagen +++ seniorinnen: gudrun fiedler (seniorinnen c) konnte als einzige siegerin von 2018 ihren titel verteidigen +++ den turnierbestwert der seniorinnen markierte die neue meisterin der seniorinnen a, die hohensteinerin ines rongstock mit 598 kegeln +++ bei den seniorinnen b setzte sich elke zipprodt vom esv lok rudolstadt durch

Alle Medaillengewinner der Deutschen Einzelmeisterschaften Senioren 2019 in Ludwigshafen. Foto: TSG/ck

DM Sprint Tandem
2019 Ludwigshafen
Sprint
Tandem Mixed
Ergebnisse
Foto
Archiv



Deutsche Meisterschaften Sprint/Tandem – Ludwigshafen 2019:
Jasmin Conrad, Michael Straub und Yvonne Schneider/Christian Engel erfolgreich


dm-telegramm sprint tandem +++ Die deutschen meisterschaften 2019 im sprint und tandem mixed finden am 22. und 23. Juni 2019 auf der zwölf-bahnen-anlage in ludwigshafen-oggersheim statt +++ am samstag feierte kathrin conrad im sprint frauen den größten erfolg ihrer karriere +++ michael straub im sprint männer nach einzel-gold 2012 mit zweitem nationalen titel +++ am sonntag ssiegten yvonne schneider/christian müller vom kv liedolsheim im tandem mixed

Sprint Frauen
Gold: Kathrin Conrad (1. KSC Seelow)
Silber: Jana Wittmann (SKV Unterharmersbach)
Bronze: Corinna Thiem (Blau-Weiß Auma) und Katja Francz (DKC Waldkirch)

Sprint Männer
Gold: Michael Straub (SKV Lorsch)
Silber: Karl Weidenbacher (TSV Westhausen)
Bronze: Jochen Steinhauer (SKV Lorsch) und Daniel Dietz (Blau-Weiß Auma)

Die Medaillengewinner in den Sprintkonkurrenzen 2019. Foto: DKBC/ck

Tandem Mixed
Gold: Yvonne Schneider/Christian Müller (KV Liedolsheim)
Silber: Alena Bimber/Florian Wagner (ESV Pirmasens/TSG Kaiserslautern)
Bronze: Susanne Hackel/Michael Hackel (TSV Schnaittenbach) und Pia Köhler/Ronny Hahn (SV Pöllwitz/KTV Zeulenroda)
Die Medaillengewinner der Tandem Mixed-Konkurrenz. Foto: DKBC/hs


U14 Ländervergleich Öhringen 2019: Brandenburg siegt

%U14LV2019_KOPF%

Beim U14-Ländervergleich (22./23.06.19) in Öhringen ging Brandenburg als Gesamtsieger hervor. Bei den Mädchen lag Thüringen vorn, bei den Jungen war es Südbaden. Für das beste Einzelergebniss im Kegeln sorgten Sophie Fuhrmann (Thüringen) mit 571 Kegeln. Am Sonntag gewannen Selina Thiem/Jannis Hesse (Thüringen) den Tandem Mixed-Wettbewerb durch ein 34:32 im Sudden Victory gegen Celina Wacker/Fabian Zimmermann (Südbaden). Dritte wurden Sophie Fuhrmann/David Uehling (Thüringen) und Ellen Matt/Tim Budde (Südbaden). Teilnehmer am Ländervergleich waren die Landesverbände Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Südbaden, Thüringen und Württemberg.

Brandenburg siegte im U14-Ländervergleich in Öhringen. Foto: DKBC/jug
TLZ, 1. Juli 2019


DMM Senioren
2019 Schkopau
Seniorinnen
Senioren A
Senioren B
Ergebnisse
Fotogalerie
DMM Senioren Archiv





Deutsche Mannschaftsmeisterschaften
Senioren – Schkopau 2019


dmm-telegramm +++ Die deutschen mannschaftsmeisterschaften 2019 fanden vom 14. bis 16. Juni 2019 auf der acht-bahnen-anlage in schkopau statt +++ bei den senioren b holte sich der kv münchen den titel +++ bei den senioren a triumphierte der tsv niederstotzingen +++ am sonntag setzte sich bei den seniorinnen der kegelkreis saale-orla durch

Die Siegerinnen und Platzierten bei den Seniorinnen. Foto: Gerd Kriese


Deutsche Jugend Meisterschaften
Ludwigshafen-Oggersheim 2019


djm-telegramm 2019 +++ in den einzelkonkurrenzen setzten sich in der U14 Lilie Pauline Weirauch (skv klostermansfeld) und jonas bähr (ksv freiburg) und in der u18 samantha jones (kv liedolsheim) und jan sandler (skv kulmbach) durch +++ in den mannschaftskonkurrenzen am freitag und samstag setzten sich der ksvk elbe elster in der u18 weiblich und titelverteidiger tsv denkendorf in der u18 männlich durch +++ in der u14 weiblich triumphierte der kkv saalekreis, in der u14 männlich der ksv freiburg +++ 

DKBC-Pokal 2019


Final Four in Freiburg
Liedolsheim und Zerbst gewinnen die Titel


pokal-telegramm +++ beim final four im dkbc-pokal 2018/19 wurden die frauen des kv liedolsheim durch ein 5:3 im Finale gegen den skk poing zum zweiten mal nach 2013 titelträger +++ bei den männern sicherte sich der vorjahressieger rot-weiß zerbst nach einem 6,5:1,5 gegen den kc schwabsberg bereits zum siebenten mal die trophäe und feierte das double aus meisterschaft und pokal +++ beide teams trugen sich auch mit neuen einzel und teambestleistungen in die bahnrekord-annalen der heinz-rösch-kegelhalle in freiburg ein: saskia seitz mit 667 kegeln, liedolsheim mit 3525 kegeln, timo hoffmann mit 692 kegeln und zerbst mit 3790 kegeln.DKBC-Pokalsieger 2019: Rot-Weiß Zerbst (links) und KV Liedolsheim (rechts). Foto: DKBC/hs


Rokycany 2019 – Team-WM: Bronze und Silber für Deutschland


wm-telegramm: +++ mit silber für die männer und bronze für die frauen kehrte die deutsche mannschaft von den viii. team-weltmeisterschaften nach hause zurück +++ im finale siegten die frauen mit 6:2 gegen tschechien, die männer unterlagen mit dem gleichen ergebnis dem titelverteidiger serbien +++ neuer weltrekord bei den damen durch ines maricic vom neuen weltmeister kroatien mit 687 kegeln +++ der ehemalige nationaltrainer karl-heinz schmidt wurde in die nbc hall of fame aufgenommen



WM aktuell
U18 Weltmeisterschaften
Team weiblich
Team männlich
Tandem
Sprint
Einzel
Fotogalerie





Rokycany 2019 – U18-Weltmeisterschaften/U14-Einzelweltpokal


wm-telegramm nachwuchs +++ gold für deutsche U18 männlich und simon axtheim in der kombination +++ silber gewinnen selina fuhrmann/simon axthelm im tandem mixed und simon axthelm im einzel +++ bronze holen tim brachtel in der kombination und moritz walz im sprint +++ zweimal gold beim u14-einzelweltpokal für selina thiem in der kombination und gemeinsam mit fabian zimmermann im tandem mixed +++ im einzel silber für fabian zimmermann und bronze für selina thiem +++ deutschland gewann die nationenwertung in der u14 und wird zweiter in der u18



Rokycany 2019 – Ü60-EM


em-telegramm: vom 27. bis 30. mai fanden in rokycany erstmals europameisterschaften der senioren im einzel und tandem mixed statt +++ gitta heym und hans dippold sicherten sich die einzeltitel mit europarekorden von 590 kegeln für Heym und 647 für Dippold +++ ellen grafenberger gewann bronze +++ gitta heym (mit slavko sekulovic/srb)und ellen grafberger (mit dalibor tucek/cze) gewannen jeweils mit internationalen partnern bronze im tandem mixed

WM-Post
19
20
21
22



Deutsche Einzelmeisterschaften München 2019


dm-telegramm: in der münchner mkv-kegelhalle konnten sich mit christina klein (skv karlstadt, u23 weiblich) und florian fritzmann (kv bamberg, männer) zwei vorjahressieger erneut durchsetzen +++ neue titelträger wurden tamara hehl (sv weidenstetten, frauen) und daniel barth (esv lok rudolstadt, u23 männlich) +++ das re-live der übertragungen auf sportdeutschland ist in zwei Teilen (1. teil/tag 1 / 2. teil/tag 2 entscheidungen, siegerehrungen) verfügbar +++ einen neuen bahnrekord stellte lukas funk (sf friedrichshafen) mit 710 Kegeln auf
Alle Medaillengewinner der DEM 2019 in München. Fotos: MKV/Maik Buchmann

Seite bearbeiten